Donnerstag, 28. September 2017

[Rezension] Virginia Fox - Rocky Mountain Heat - Charlie + Blackbird

ebook: KLICK - 5,99 € - 384 Seiten
Reihe: Ja - Band 12 von ? - einzeln lesbar!
Altersempfehlung: Erwachsene
Genre: Romance

Die Autorin:
Virginia Fox, geboren 1978, war bereits im Alter von vier Jahren mit ihren zwei Hauptleidenschaften infiziert: mit der Liebe zu Büchern und Texten in jeglicher Form und der Liebe zu den Pferden. Nach dem Lesen zahlreicher Bücher und dem Schreiben verschiedener Kurzgeschichten und Essays startete sie ihr bis her größtes Projekt: Die Drachenschwestern-Trilogie. Nach der Fertigstellung der Trilogie musste sie feststellen, dass sich der Schreibvirus nicht abschütteln lässt. Im Dezember 2014 startete sie mit Rocky Mountain Yoga (Band 1) die neue Rocky Mountain-Serie. Inzwischen sind es bereits 10 Bände. Alle Bände starteten schon am ersten Verkaufstag in die TOP50 der Kindle Charts. Ihr aktuelles Werk: Rocky Mountain Lion (Band 9) ist am 22. Dezember 2016 erschienen. Rocky Mountain Gold (Band 10) landete direkt in den Top10 der Kindle-Bestseller-Charts - ein Riesenerfolg! Der nächste Band, Rocky Mountain Crime (Band 11), knüpft an den Erfolg an und berührt die Herzen der Fans.




Inhalt:
Charlie ist seit fünf Jahren auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit und ihrem Ehemann. Erst im letzten Jahr hat sie sich ein wenig Ruhe gegönnt und ist in Independence hängen geblieben. Doch jetzt hat sie das Gefühl, wieder beobachtet zu werden. Doch ist es nur ein Gefühl oder Realität?. Hin- und hergerissen zwischen dem Wunsch zu bleiben und sich aus der Gefahrenzone zu begeben übersieht sie dabei, dass sie ihren Sohn nicht mehr so leicht hinters Licht führen kann. Ethan ergreift selbst die Initiativen und bringt sie dadurch in den Fokus von Blackbird, einem ehemaligen Soldaten, den die Vergangenheit auch nicht loslässt. Bald schon ist klar, dass zwischen ihnen eine große Anziehung besteht, doch Charlies Vergangenheit scheint zu präsent, um sich auf einen neuen Mann einzulassen. Die Vergangenheit holt sie unweigerlich ein.

Meine Meinung:
Wenn eine Autorin eine so lange Reihe schreibt, kommt man immer wieder auf die Idee .. jetzt muss es aber irgendwann mal langweilig werden. Es ist doch immer der selbe Ort, viele Charaktere tauchen regelmäßig auf. Und doch überrascht mich die Autorin jedes Mal wieder aufs Neue, wie sehr es ihr gelingt, mich in eine neue Geschichte hineinzuziehen. Von Langeweile überhaupt keine Spur. Und wieder einmal bin ich versucht zu sagen: Das war der beste Teil. .... und ja, er ist es in diesem Moment auch. Wahrscheinlich bis wieder ein neuer kommt, der mich dann auch wieder überzeugt, der Beste zu sein :)

Man hat hier in diesem Band wieder eine schon bekannte Art der Geschichte. Das Rad wird hier nicht neu erfunden. Und dennoch hat man zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, die Geschichte schon zu kennen. Dafür ist vieles zu individuell und die ganzen kleinen Details drumherum machen es wieder zu einer Geschichte, die einen völlig in den Bann ziehen kann. Wie zum Beispiel, dass natürlich auch hier wieder ein Tier - ein Hund - eine wichtige Rolle spielt, dessen Geschichte mich sogar dazu brachte, Tränen in den Augen zu haben. Ja es ist ein Buch, aber seine Geschichte durchaus real ... Gleiches gilt auch für Blackbird (auch wenn bei diesem Spitznamen ständig an die drei Fragezeichen denken muss *lach*), der mich sofort überzeugte. Ich liebe diese Rollen der einsamen Helden einfach .. auch wenn ich ihnen viel Mitgefühl mitbringe. Überhaupt bringt Virginia Fox mit dem Hund und Blackbirds Vergangenheit auch wieder ein neues, ernstes Thema in das Buch .. auch ein Detail, was irgendwie jedes Buch  auszeichnet.

Auch Charlie gefiel mir ausgesprochen gut. Sie reiht sich mühelos in die wirklich tollen Frauen-Charaktere ein, die diese Reihe so auszeichnen. Bodenständige Frauen, die nicht zu hilflosen Weibchen mutieren und dennoch weiblich und beschützenswert rüber kommen. Ich finde, die Autorin hat wirklich ein Händchen für ihre Charaktere!

Fazit:
Auch dieser Teil konnte mich wieder restlos überzeugen. Vielseitige  Protagonisten, spannende Ideen, tolle Details und neben dem ganzen romantischen auch immer einen Hauch eines ernsthaften Themas. Perfekte Kombination unterstrichen mit wirklich feinem Humor. Ich könnte mich wirklich rund um die Uhr in diesen Büchern aufhalten.

Meine Wertung:


Hier geht es zu der gesamten Reihe:





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen