Freitag, 14. März 2014

[Rezension] Kajsa Arnold - 4 Farben Platin

Band 2 von "Rhys by Night"

Oldigor

ebook (10.2.14): KLICK - 3,99 €
Taschenbuch: KLICK - 12,90 € - 240 Seiten
Altersempfehlung: Erwachsene
Genre: Romance, Erotik

Die Autorin:
Geboren wurde Kajsa Arnold im Ruhrgebiet. Nach mehr als 11 beruflich bedingten Umzügen lebt sie wieder in Nordrhein-Westfalen. Sie schreibt Unterhaltungsromane unter diesen Pseudonym. Unter anderem Namen hat sie schon mehrere Romane veröffentlicht. kajsaarnold.de







Herzlichen Dank, Kajsa, dass Du mir auch dieses Buch wieder anvertraut hast!

Inhalt:
Die Zeichen stehen schlecht für die Liebe von  Jaz und Rhys, doch noch will sie die Hoffnung nicht aufgeben, zu sehr hat sie ihr Herz an ihn verloren. Und tatsächlich, langsam scheinen sie sich wieder näher zu kommen. Doch Jaz stellt Bedingungen, die für Rhys nur schwer zu erfüllen sind. Damit nicht genug, drängt sich ein alter Freund von Rhys - Paul - in ihr Leben und verwirrt Jaz mehr, als sie zugeben will. Doch dann geschieht etwas, was Jaz den Boden unter den Füßen wegzieht und es scheint, als wäre alles verloren.


Meine Meinung:
Endlich geht es weiter. Ich gebe zu, ich bin nicht der Typ für riesige Cliffhanger und Auflösung erst nach vielen Monaten, mich macht so was wahnsinnig. Doch bei dieser Reihe hier werde ich scheinbar nicht verschont. Die Entwicklungen sind sehr spannend, teilweise überraschen und manchmal auch ziemlich mysteriös. Ich rätselte an mehreren Stellen darüber, wer hier seine Finger im Spiel haben könnte, ich habe auch den ein oder anderen Ansatz, doch ehrlicherweise muss ich zugeben, tappe ich nach wie vor im Dunkeln. Kunststück, denn seid vorgewarnt, auch dieses Buch endet scheinbar mittendrin und wieder mit einem gewaltigen Cliffhanger.


Das hin und her zwischen Rhys und Jaz ist auf der einen Seite reizvoll. Doch ich denke, man sollte hier nichts überstrapazieren, sonst wird es irgendwann zu unglaubwürdig. Dieser Teil hier bringt mich fast an die Grenze, bestimmte Entwicklungen aber geben mir doch noch Hoffnung, so dass ich mich auf den nächsten Teil freue.

Da dieser  Teil auch wieder nicht viele Seiten hat, kann ich leider kaum etwas erzählen, ohne zu viel zu verraten. Ich kann lediglich die Empfehlung aussprechen, diese Reihe zu versuchen, mir gefällt sie ausgesprochen gut. Sie ist leicht, spannend und hat eine gehörige Portion Erotik. Wem der erste Teil gefallen hat, der sollte dieses zweiten auf jeden Fall lesen!

Fazit:
Die prickelnde Fortsetzung hält alles, was der große Cliffhanger im ersten Teil versprach. Spannung und Erotik mit einer guten Prise fürs Herz verspricht eine kurzweilige Unterhaltung.


Meine Wertung:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen