Samstag, 3. August 2013

[Rezension]Kathrin Lange - In den Schatten siehst Du mich




Taschenbuch (Juni 12): KLICK - 2,99 € - 95 Seiten
ebook: gibt es nicht
Altersempfehlung: 12-15 Jahre
Genre: Thriller

Die Autorin:

Kathrin Lange wurde 1969 in Goslar am Harz geboren. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Söhnen in einem kleinen Dorf bei Hildesheim in Niedersachsen. Seit 2005 schreibt sie sehr erfolgreich Romane für Erwachsene und Jugendliche.













Inhalt:

Stell Dir vor, Du wachst auf. Dein Kopf dröhnt, es ist kalt, denn überall ist Schnee. Du bist mitten im Wald und Dein Kopf blutet. Du weißt nicht, wo Du bist, doch als Du endlich eine bekannte Stimme hörst, sagt Dir Dein Gefühl: Lauf. Bilder rasen durch Deinen Kopf. Er bedroht Dich ...

Meine Meinung:
Das Format dieser Mini-Thriller ist sooo niedlich. Ich habe dieses Buch gewonnen und war sehr überrascht, als ich es erhielt. Und da ich sehr neugierig war, musste ich es sofort lesen .. bei 95 Seiten auch kein großes Kunstwerk.

Ich kann nur sagen, dass ich sehr positiv überrascht war. Die Autorin hat eine angenehme Schreibart. Nichts war zu dramatisch, manches fand ich schon eher einen Tick zu nüchtern, dennoch verwickelte sie mich ziemlich direkt in eine große Spannung, die auch bis zum Ende anhielt.

Ich könnte jetzt nicht sagen, dass mich der Ausgang des Buches sonderlich überraschte, in etwa hatte ich so was erwartet, dennoch gab es Überraschungen, die ich so nicht vermutet hätte.

Viel kann man über eine so kurze Geschichte nicht sagen, denn sonst würde man sie schon eher nacherzählen. Zu den Charakteren aber kann ich noch sagen, dass genau das eingetreten ist, was mich an solchen kleinen Geschichten immer stört. Ich bekomme keinen Zugang zu ihnen und sie bleiben mir sehr fremd, so dass ich sie ziemlich schnell wieder vergesse, nachdem ich das Buch geschlossen habe ...

Fazit:
Wer für zwischendurch einen kleinen, aber wirklich spannend Thriller mag, der ist hier bei diesem Mini-Thriller genau richtig. Die Autorin hat einen angenehmen Schreibstil, der keine Langeweile aufkommen lässt.

Meine Wertung:





Kommentare:

  1. Ich finde das Cover ja schon wow.... danke für wieder mal einen weiteren Tipp
    LG Hanne

    AntwortenLöschen
  2. Das freut mich, dass dir das Buch gefallen hat. Ich fand es besonders gut das in dieser kurzen Geschichte die Spannung nicht nachließ.

    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag diese kleinen Arena Thriller und dieser hier hatt es mir besonders angetan.
    Toll ist einfach das die Story so klein ist dsa man einfach die ganze Zeit einfach
    Weiter lesen kann ohne das man aus der Handlung kommt.

    Für zwischendurch einfach was tolles.
    LG - http://twoforbooks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen