Dienstag, 28. Mai 2013

[Rezension] Elvira Zeißler - Im Reich der Feen

Band 2 der Reihe FeenKind


bookrix-Version - 2,99 Euro
kindle-Version: KLICK - 2,99 Euro

Taschenbuch-Ausgabe: KLICK -  9,96

ISBN: 9781482383867  - 280 Seiten 

Erschienen: 18.3.2013

Altersempfehlung: ?? - ab 14 Jahre
Genre: Fantasy

Die Autorin:

Elvira Zeißler (Jahrgang 1980) hat schon in der Kindheit gerne Gedichte und Geschichten geschrieben. Mit 17 Jahren hatte sie die Idee zu ihrem Mystery-Liebesroman "Dunkles Feuer" entwickelt, der 2007 schließlich im De Holtes Verlag erschienen war. Ein Leben ohne das Schreiben kann sich die junge Autorin nun gar nicht mehr vorstellen, obwohl ihr neben Beruf und Familie leider nicht viel Zeit dafür bleibt. Neben ihren drei abgeschlossenen Romanen "Dunkles Feuer" (Liebe / Mystery), "Feenkind" (Fantasy) und "Seelenband" (Liebe / Mystery) hat sie eine Reihe von Kurz- und Kindergeschichten verfasst, von denen einige in Anthologien aufgenommen wurden. Ein weiterer großer Fantasy-Roman ist bereits ebenfalls in Arbeit. Webseite: www.elviras-schreibstube.de.tl oder: www.facebook.com/Elvira.Zeissler.Autorin

Liebe Elvira, danke, dass ich auch den zweiten Teil direkt lesen durfte, es war wirklich eine Freude!

Inhalt:
Dhalia erwacht im Reich der Feen. Zuerst mißtrauisch und ablehnend gewöhnt sie sich langsam ein und fast vergißt sie ihr eigentliches Ziel. Doch dann macht sie sich auf und versucht, ihr Schicksal zu erfüllen. Mühsam nur kommt sie vorwärts und muß Wege bestreiten, die sie sich so nie erträumt hätte. Und wieder meint sie nicht allein zu sein, doch was ursprünglich gegen sie war, scheint nun auf ihrer Seite zu sein. Chris währenddessen verzweifelt am vermeintlichen Tod von Dhalia fast. Doch dann geschieht etwas und er schöpft wieder Hoffnung. Doch ist es wirklich sie?

Meine Meinung:
Das war eine  mehr als gelungene Fortsetzung und ein wirklich schöner Abschluß dieses Zweiteilers (?). Mir gefielen die vielen Wege, Gefahren und Wendungen des Schicksals, die sich hier für Dhalia auftaten. Es herrschte so viel Abwechslung, dass die Seiten nur so verflogen und es zu keinem Zeitpunkt langweilig wurde.


Der Schreibstil der Autorin ist wirklich schön. Mühelos kann man sich Orte und Personen vorstellen, ohne dass sie sich im Detail verliert. Und obwohl dies bereits ein zweiter Teil der Geschichte ist, hatte man nie das Gefühl, dass ihr die Fantasie ausging. So viele kleine Details, die am Ende ein Ganzes ergaben, machten wirklich Spaß zu lesen und brachten damit eine Geschichte über Elfen, die einfach toll zu lesen war.

Auch die Mischung aus Fantasie, gefühlte Realität, die unterschiedlichen Welten der verschienen Feen, der erforderliche Mut, die Kämpfe abe aber auch der Gefühle war für mich perfekt zusammengestellt.

Dhalia ist mir in diesem Band noch ein Stück näher gekommen. Ich fand es toll zu erleben, wie sich diese junge Frau entwickelte unter der Last, die sie zu tragen hatte. Auch wenn ich manchmal fand, dass sie zu hart zu sich selbst war. Und sogar Eliza, die Dunkelelfe die ich anfangs so gar nicht mochte, kam mir hier näher. Eigentlich hätte ich gern noch viel viel mehr über sie erfahren … wer weiß .. irgendwann vielleicht.

Platz ist hier auf jeden Fall für weitere Teile, auch wenn es so in sich geschlossen ist und stehen bleiben könnte. Ich bin sehr gespannt, ob es weitere Teile geben wird. Ich würde sie jedenfalls sehr gerne lesen.


Fazit:
Ein toller, abschließender zweiter Teil, der die Geschichte beendet - und dennoch Platz für vieles läßt. Ich hoffe, es wird eine Fortsetzung geben und kann nur empfehlen, diese beiden Bücher zu lesen!

Meine Wertung:


Und hier noch einmal beide Bücher:



Kommentare:

  1. Liebe Fabella,

    vielen Dank für diese tolle Rezension!! Ich freue mich sehr, dass Dir der zweite Teil auch gefallen hat und Du so schöne Worte für mein (Lieblings-)Werk gefunden hast.

    Liebe Grüße
    Elvira

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    nun die Feen schauen, aber sehr echt aus!(Real)

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch steht auch schon auf meiner Wunschliste! :D Kann es kaum erwarten es zu lesen :)
    Ich habe dich übrigens getaggt und würde mich freuen wenn du mitmachst. ;)

    http://himbeertoertchensbuecherkiste.blogspot.de/2013/05/tag.html

    LG,
    Himbeertörtchen

    AntwortenLöschen