Sonntag, 14. Oktober 2012

[Rezension] Robyn Carr - Wiedersehen in Virgin River

Band 2 der Reihe!

MIRA
ISBN: 9783899417500
464 Seiten - Taschenbuch - 7,95 Euro
Erschienen: 01.09.2010
Altersempfehlung: ? Erwachsene
Genre: Romance

ebook-Version: KLICK - 7,49 Euro

Die Autorin:
Als Robyn Carr mit Ende Zwanzig ihrem Ehemann zu seinen Einsätzen als Air Force Helikopterpilot folgte, konnte sie ihren eigentlichen Beruf als Krankenschwester nicht mehr ausüben. So begann sie erst zu lesen, und dann selber zu schreiben. Inzwischen sind von der erfolgreichen Bestsellerautorin und Mutter von zwei Kindern über fünfundzwanzig Romances erschienen.




Inhalt:
Auf ihrer Flucht vor ihrem gewalttätigem Ehemann verirrt sich Paige nach Virgin River. Da ihr dreijähriger Sohn krank ist, lässt sich Paige darauf ein, ein paar Tage zu bleiben. Preacher, Jacks Koch in der Bar kümmert sich um die völlig verängstigte Frau. Und obwohl er normalerweise recht furchterregend auf Frauen wirkt, scheint er Paige ein bisschen beruhigen zu können. Nach und nach fühlt sich Paige wohler in dem kleinen Ort und die hilfsbereiten Bewohner überreden sie dazu, zu bleiben und ihren Mann anzuzeigen. Und das bringt sehr viel Ärger, Gewalt und Gefahr  mit sich.


Meine Meinung:
Auch dieser zweite Teil steht dem ersten in nichts nach. Im Gegenteil, eigentlich übertrumpft er ihn sogar noch. Denn entgegen anderen Reihen wendet sich die Geschichte nicht völlig anderen Protagonisten zu. Zwar liegt ein Großteil dieser Geschichte nicht mehr auf Jack und Mel aus dem ersten Teil, sondern mehr auf Preacher und Paige, jedoch ist das Leben aller Dorfbewohner so nah miteinander verbunden, dass eigentlich alle ständig auf der Bildfläche sind.



Es war wunderschön zu erleben, wie sich zum einen die Beziehung von Jack und Mel vertieft, zum anderen aber konnte man Preacher näher kennenlernen. Dieser furchterregende Kerl, der wenig sagt, aber so eine wundervoll sanfte Art hat, mit der verstörten Paige umzugehen, dass es eine wahre Freude war. Auch wie er mit dem kleinen Chris umging zauberte mir sehr oft ein Lächeln aufs Gesicht.


Aber auch von Rick und Liz, diesem eigentlichen Kinder-Paar, denn Liz ist ja nunmal erst 14 Jahre erfährt man einiges mehr. Diese Kinder, die ihre Gefühle nicht kontrollieren können und wo so einiges richtig schief läuft. Gleichzeitig aber bekommen wir auch noch einen weiteren neuen Bewohner von Virgin River. Mike Venezuela muss sich nach einem gefährlichen Einsatz zunächst erholen und möchte dann auch gar nicht mehr den Ort verlassen. Auch Jacks Schwester Brie taucht mehr und mehr auf. Und man lernt diese netten Charaktere nach und nach besser kennen. Sie werden schon fast zu Freunden, hat man das Gefühl.


Überhaupt hat die Autorin einen Schreibstil, der einen ununterbrochen von einem Gefühl ins nächste führt. Fühlt man sich inzwischen schon fast als Dorfbewohner von Virgin River und erhält man somit das Gefühl der Zugehörigkeit, des Wohlfühlens, bringt sie einen auch oft zum Lachen, um dann kurz danach einen Kloß in den Hals zu zaubern und man blinzelt hier und da auch schon mal Tränchen weg.


Natürlich .. es ist und bleibt irgendwo eine Liebesgeschichte. Herz, Schmerz, Schmalz. Aber ach .. ehrlich gesagt, so schön geschrieben, dass man einfach nicht aufhören möchte zu lesen.


Fazit:
Ein wundervoller zweiter Teil, der uns noch tiefer in Virgin River und seine Bewohner eintauchen läßt. Ein Rausch von Humor, Glück, Fröhlichkeit aber auch Wut, Angst, Trauer. In diesem Buch wird kein Gefühl ausgelassen und man mag gar nicht aufhören zu lesen.

Meine Wertung:

Kommentare:

  1. Sehr, sehr schöne Rezi Fabella.
    Ich hab das Buch diesen Monat auch für meine engere Kaufwahl ausgewählt. Nachdem Band I mir so gefallen hat, würde ich so gerne weiterlesen :))

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne Rezi die all das wiedergibt was ich über dieses Buch denke. Meine Mutter und ich lieben diese Reihe auch und wir werden sie bestimmt noch ein paar mal lesen. Momentan liegt bei uns das Wintermärchen ganz weit vorne, mal sehen welcher Teil der Reihe dein Liebling wird ;)
    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen